Ob im In- oder Ausland;

wo ich helfen kann

bin ich für Sie da.

Zahnheilkunde

1

Osteopathie

2

Beratung

3

weitere

Dienstleistungen

4 Schmerztherapie

für Menschen

Als Osteopath sowie als Schmerztherapeut nach Liebscher & Bracht ist es meine Berufung, den Patienten ins Zentrum zu stellen um ihm zu helfen.

5 Veterinärbedarf

Als Praktiker haben wir die verschiedenen Instrumente sowie Schleifkörper für die Praktiker entwickelt. Unsere Produkte werden laufend Prüfungen unterzogen, mit dem Ziel, sie zu optimieren.

6 Schmiermittel

H1-Schmierstoff, gesundheitlich für Mensch und Tier völlig unbedenklich.

 

hygienisch – ungiftig – geruchlos – geschmacklos

 

Zahnheilkunde

Pferdezahn-Behandlungen   

Zahn- / Gebiss-Kontrolle / Behandlung

Einmal im Jahr..., und das ist in den meisten Fällen genug.

 

Spezialprobleme

"Mein Pferd ist steif" - Minimale Zahnschmerzen, von aussen nicht erkennbar, können die Rittigkeit stark beeinflussen.

 

Extraktionen

Mit wenigen Ausnahmen sind Extraktionen von Wolfs-, Schneide- und Backenzähnen im Stall durchführbar.

Geriatrie

Behandlungen von geriatrischen Pferden stellen eine "echte" Herausforderung dar; auch für den Spezialisten.

Umsicht und höchste Genauigkeit bei der Arbeit sind der Schlüssel zum Erfolg.

 

Fehlstellungen

Korrekturen bei Fehlstellungen sind vor alle beim jungen Pferd von grösster Bedeutung.

Esel-, Pony- und "Miniaturen"-Behandlung

Da helfe ich gerne mit dem passenden Instrumentarium und dem nötigen "Geschick". Besonders für die Esel bringe ich die nötige Geduld und Ruhe mit.

 

Osteopathie & Schmerztherapie

Pferde leiden sehr oft und zunehmend an Schmerzen des Bewegungsapparates. Sie zeigen dies in Form von Gangproblemen, Lahmheiten, Verspannungen und Rittigkeitsproblemen.

Die klassische Therapie mit Schmerzmitteln bringt allenfalls nur kurzfristig ein Linderung, die Ursache kann in den meisten Fällen nicht gefunden werden, die Probleme sind wiederkehrend, die Kosten für die medizinischen Abklärungen sind hoch. Dauern diese Zustände an, kann es zu nachweislichen Gelenksveränderungen kommen. Der Teufelskreis beginnt.

Rund 80% der Menschen habe Schmerzzustände auf Grund von muskulo-skeletalen Verspannungen, mangels genügender und abwechslungsreicher Bewegung.

Durch Bewegungsmangel verkürzen sich die Muskeln und die Faszien. Die Verkürzungen bewirken übermässige Zugbelastungen auf die Muskelansätze der beteiligten Knochen. Diese Dauerspannung ist verantwortlich für die Schmerzen. Gelenke sind in den wenigsten Fällen die Ursache der Schmerzen. Bei andauernder Zugüberbelastung können sie jedoch Schaden nehmen.

Wenn Pferde sprechen könnten, würden Sie uns die selbe Leidensgeschichte anvertrauen.

Wie kann da geholfen werden? Wie kann dieser Teufelskreis durchbrochen werden?

Ohne Einsatz von Medikamenten und Operationen, doch bei voller Einsatzfähigkeit des Pferdes?

 

Es gibt eine Lösung:

Die professionelle und gleichzeitige Anwendung der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht (Humanmedizin), im Zusammenspiel mit der Osteopathie.

 

Therapieablauf beim Pferd:

1. Detaillierte Anamnese aufnehmen; Ganguntersuchung durchführen.

2. Osteopressur nach Liebscher & Bracht  anwenden, mit dem Ziel  

-> die Schmerzempfindung im Gehirn zu minimieren (Reset im Schmerzzentrum).

-> den Muskeltonus zu reduzieren (Schmerzreduktion im überspannten Gewebe).

-> die Muskeln zu entspannen (Beweglichkeit wieder ermöglichen).

3. Osteopathisches „Lösen“ der Blockaden.

 

Möchten Sie mehr über die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht erfahren?

Besuchen Sie www.schmerztherapie-dr-wyss.ch

 

Eine Therapieeinheit umfasst in der Regel 2 Sitzungen à je einer Stunde. Die Therapie wird bei Ihnen im Stall durchgeführt und bedarf keinerlei spezieller Vorbereitungen.

 

Beratung

   betreffend
- Trensen und Zäumung
- Biomechanik von Kopf bis Schweif
- Fütterung, Haltung

Kostenübersicht

 

Zahnheilkunde

 

Die Kosten einer regulären Jahresbehandlung inkl. der ersten Sedation betragen pro Pferd CHF 250 - 280.00, inkl. MWST.

Zusätzliche zahnmedizinische Tätigkeiten sowie dementsprechend nötige Medikamente werden gemäss Aufwand in Rechnung gestellt.

 

Übrige Tätigkeiten werden gemäss Aufwand in Rechnung gestellt.​​

Osteopathiebehandlung, konservativ

 

Die Kosten für eine Osteopathie-Behandlung betragen CHF 130.00, inkl. MWST.

 

Schmerztherapie & Osteopathiebehandlung

 Schmerztherapie & Osteopathie werden als Therapieeinheit in Rechnung gestellt.

Die Kosten einer solchen Therapieeinheit (Dauer: 1h) betragen pro Stunde CHF 240.00, inkl. MWST.​​

 

Beratung

Pro Beratungsstunde werden CHF 240.00, inkl. MWST., in Rechnung gestellt.

Déplacement-Kosten

werden separat in Rechnung gestellt.

Schweiz: Gemäss Fahrkilometer (CHF 0.80/km) und Fahrzeit (CHF 120.00/h).

-> Sofern möglich werden die Déplacement-Kosten anteilsmässig aufgeteilt.

Ausland: Gemäss Aufwand.

Als Notfall-Zuschlag werden CHF 100.00 in Rechnung gestellt.

Mobile Praxis

"Pferd & Zahn"
Dr. med. vet. Wyss 

Dr. med. vet. Dominique G. Wyss
Bachgrund 1, CH-6034 Inwil/LU
Dépendance:
Kirchgasse 5, CH-3955 Albinen/VS
+41 (0)79 795 30 46
drwyss@pferdundzahn.ch

© 2020 · Dr. med. vet. Dominique G. Wyss  |  Mobile Praxis "Pferd & Zahn"