"Pferd & Zahn"
Dr. med. vet. Wyss GmbH

Dr. med. vet. Dominique G. Wyss
Lowmattweg 6, CH-6044 Udligenswil/LU
+41 (0)79 795 30 46
drwyss@pferdundzahn.ch

© 2019 · Dr. med. vet. Dominique G. Wyss  |  Mobile Praxis "Pferd & Zahn"

Kundenfeedback

Ein Feedback, auch von Ihnen?

Das wäre toll. Ich freue mich darauf.

J.

Am 07.11.2019 um 18:23 schrieb...

 

Lieber Herr Wyss

Ganz herzlichen Dank für die professionelle Zahnbehandlung von meinem Pferd Coeur. Er ist sogar schon wieder am Fressen und wird jetzt ab sofort jährlich behandelt. Schönen Abend und lieber Gruss

D. B.

Am 20.10.2019 um 21:19 schrieb...

 

Silas geht es seit Ihrem letzten Besuch sehr gut...Ich werde mich gerne wieder einmal für eine Behandlung melden. Entweder, wenn es neue Probleme gibt aber noch lieber einfach für einen Kontrolluntersuch und -Behandlung in einigen Monaten.

Vielen herzlichen Dank für Ihre kompetente Hilfe!

A. S.

Am 08.10.2019 um 22:23 schrieb...

 

Grüezi Herr Wyss
Belle geht es gut. Sie erscheint mir zufriedener. Sie läuft viel besser und konstanter an die Hand. Auffallend ist vor allem, dass sie abkaut beim Reiten und auf beiden Seiten gleichmäßig schäumt.
Die Behandlung hat ihr gut getan, ganz herzlichen Dank.
Für den nächsten Termin im September 2020, wie früh soll ich mich bei Ihnen melden?
Lieber Gruß

U. T.

Am 06.09.2019 um 06:26 schrieb...


Guten Morgen Herr Wyss
Vielen Dank der Nachfrage. Bueno ist nach einer Stunde bereits wieder an der Heubox gestanden und hat zufrieden gefressen…
Vielen Dank für die Behandlung und die aufschlussreichen Erklärungen.
Mit freundlichen Grüssen

G.

Am 29.08.2019 um 18:30 schrieb...


Sali Dominique, unseren Pferdes gehts sehr gut, sie sind alle wohlauf und fressen normal. D.h. nach streng rationierter Verordnung, was nicht gerade auf Anklang stösst. Melly wird i den nächsten Tagen nochmals berichtende es sich reitehrlich verändert hat. Grüessli und en schöne Obig! 

B.K.

Am 08.08.2019 um 12:50 schrieb...

 

Guten Tag Herr Wyss

Meinen beiden Haflingerdamen geht es bestens. Es gab keinerlei Komplikationen und sie fressen sicher wieder besser. Das war also eine absolut gute Behandlung und sicher auch sinnvoll. Besten Dank auch für die Ehrlichkeit im Gespräch mit dem Umgang von alten Pferden. Solange Larissa so fit ist und am Leben teilnimmt, soll sie ihr Leben geniessen.Besten Dank auch für das Senden vom Buchtitel. Gestern konnte ich das Buch abholen und bin sehr gespannt auf den Inhalt. Zurzeit lese ich ein Buch über Rinder, ebenfalls mit geschichtlichem Hintergrund. Von dem was Sie erzählt haben, passt die Thematik wohl sehr. Auch bei den Kühen hat sich viel verändert.Somit wünsche ich Ihnen eine gute Zeit und sende beste Grüsse

Regula

Am 25.05.2019 um 07:29 schrieb...

 

Sehr geehrter Herr Wyss

Vielen Dank für die Nachfrage. Bondi hat die Behandlung gut überstanden und hat am Abend bereits wieder normal gefressen. Beste Grüsse

Claudia

Am 24.05.2019 um 18:06 schrieb...

 

Lieber Dominique

Vielen lieben Dank für die Nachfrage!Meinen 3 geht es gut, alles gut "überstanden". Die Medis werden im Mash ganz sauber aufgeschlabert.Liebe Grüsse und auch dir ein schönes und erholsames Wochenende.

Christine

Am 01.04.2019 um 07:16 schrieb...


Guete Morge Dominique
Munja hat am Samstagabend wieder ganz normal gefressen - ohne Schmerzmittel.
Nochmals herzlichen Dank!!!
Liebe Grüsse

M. H.

Am 05.02.2019 um 20:33 schrieb...


Guete Abig !
Ihre Antwort ist super, ich habe nichts anderes erwartet :-))
Wenn sich bei und ein akuter Fall ergeben würde, melde ich mich sofort bei Ihnen. Da wir hoffen und davon ausgehen, dass bei und alles ruhig bleibt, sehen wir uns am 04. März in Ägeri.!!
Herzliche Grüsse und noch eine schöne Woche.

Marianne

Am 16.05.2019 um 09:11 schrieb...

 

Sehr geehrter Herr Wyss

Also, die zwei Stuten fressen das Arzneipulver gut auch wie die anderen Heu und Gras.Das mit dem Stroh ist schon kurios aber nachvollziehbar, ich werde dies Beobachten.Unter dem Literaturtitel „ Goldwert“ ? habe ich nichts passendes gefunden..Ich danke ihnen sehr für ihren Arbeitseinsatz. Sie sind ein wertvoller Mensch. Freundliche Grüsse

Franz

Am 20.12.2018 um 21:24 schrieb...


Hallo Dominique
Das mit dem Gastrecht haben wir natürlich sehr gern gemacht und sind froh wenn diese Geste bei dir gut angekommen ist.
Deine Leistung bei dem kleinen pony sind offenbar auch gut angekommen das ist erfreulich für alle.
Gratuliere recht herzlich
Für deine Trainigsinstruktionen
Danke ich dir recht herzlich.
Hoffe,dass ich dabei auch so erfolgreich bin wie du bei deinen
Zahnbehandlungen. Lg

Virginia

Am 18.10.2018 um 07:20 schrieb...


Sehr geehrter Herr Wyss,
Ich hoffe sehr, dass es Ihnen gut geht.
Vielen lieben Dank für die liebe Nachfrage.
Icon geht es sehr gut und er hatte meines erachtens auch keine Schmerzen nach der Behandlung.
Die linke Hand ist leider unverändert. Vielleicht braucht es aber auch noch einen Moment Zeit.
Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Tag.
Herrliche Grüsse

Rahel

Am 23.10.2018 um 17:22 schrieb...


Guten Abend Herr Dr. Wyss
Ich wollte Ihnen nur kurz Bescheid geben, dass bei Gipsy auch weiterhin alles i. O. ist ;-)
Liebe Grüsse

Chr.

Am 07.11.2019 um 21:41 schrieb...

 

Lieber Dominique 

Gern geschehen 😊

Ich danke dir herzlich für deine ausgezeichnete Arbeit! 

Chopper (Little Welcome) war gestern ganz locker zu reiten; eventuell hatte er doch einseitig etwas Schmerzen 🤒 

Ich wünsche dir alles Gute!

Beste Grüsse

M. H.

Am 10.10.2019 um 10:02 schrieb...


Sehr geehrter Herr Wyss,
Besten Dank für Ihre Nachfrage - nach unsere Kontrolle sind alle Vierbeiner fleissig am futtern. Dies sind gute News.
Besten Dank und wünsche noch einen schönen Tag.

L. M.

Am 25.09. 2019 um 20:33 schrieb...


Lieber Herr Wyss
Ja, sie haben sich tiptop erholt, vielen Dank für die gute Betreuung!
Herzliche Grüsse

A. v. R.

Am 02.09.2019 um 19:08 schrieb...


Sehr geehrter Herr Wyss
Es geht Dante ausgezeichnet. Der Heilungsverlauf ist optimal. Beim ersten Mal reiten am 3. Tag nach der OP war er noch etwas maulig, das hat sich aber gelegt.
Vielen Dank für Ihre Nachfrage und freundliche Grüsse

S.

Am 27.08.2019 um 10:18 schrieb...

 

Hallo Dominik. Wollte nur rasch melden dass es Mila blendend geht. Sie hat schön zugenommen Dank deiner Behandlung, dem Futter u.s.w. Liebe Grüsse

Vivienne

Am 28.05.2019 um 23:00 schrieb...

 

Lieber Herr Wyss,Vielen Dank für die follow-up Email! Poney hat die Medikamente gut gefressen und ist wieder fit und munter. Sie frisst ganz normal und ist beim reiten auch sehr aufmerksam und gelassen dabei. Obwohl ich rechts noch keinen grossen Unterschied gemerkt habe, denke ich, wie angesprochen, dass es eine Weile dauern wird bis sie sich löst und merkt dass der Schmerz nicht mehr vorhanden ist.Vielen Dank nochmals für ihre Behandlung! Es war sehr interessant alles auch erklärt zu bekommen und das Sie sich so intensiv Zeit genommen haben. Liebe Grüsse

Stephanie und Adrian

Am 24.04.2019 um 21:38 schrieb...

 

Lieber Dominique

Wir hoffen Du hattest schöne und erholsame Ostertage im sonnigen Wallis.Entschuldige für die späte Rückmeldung. Ticket geht es wesentlich besser, dies dank deiner Toparbeit. Wir freuen uns auf einen spannenden und lernreichen Tag. Liebe Grüsse

Marianne

Am 16.05.2019 um 09:11 schrieb...

 

Sehr geehrter Herr Wyss

Also, die zwei Stuten fressen das Arzneipulver gut auch wie die anderen Heu und Gras.Das mit dem Stroh ist schon kurios aber nachvollziehbar, ich werde dies Beobachten.Unter dem Literaturtitel „ Goldwert“ ? habe ich nichts passendes gefunden..Ich danke ihnen sehr für ihren Arbeitseinsatz. Sie sind ein wertvoller Mensch. Freundliche Grüsse

Sibylle

Am 29.03.2019 um 20:23 schrieb...


Lieber Dominique
Es ist einfach eine wahre Freude zu sehen, wie toll Rayyan nach deiner Behandlung wieder essen kann. Er kommt endlich wieder gerne zum Futtertrog und frisst genüsslich sein Kraftfutter!
Ich habe das Gefühl, dass auch seine Augen wieder offener sind und er lieber arbeitet.
Danke vielmals für deine tolle - nein, geniale - Arbeit! Ich (natürlich noch mehr Rayyan) bin dir zu grossem Dank verpflichtet. Schön, dass ich dich als super kompetenten und feinfühligen Zahnarzt haben und erleben darf.
Ich verbleibe mit den besten Grüssen und freue mich, dich in sechs Monaten wieder zu sehen.
Liebe Grüsse

Christiane

Am 04.01.2019 um 07:46 schrieb...


Guten Morgen Herr Doktor,
das habt Ihr beiden Lümmels Euch ja hübsch ausgedacht. Dann bedanke ich mich für Deine Grosszügigkeit und nehme es hin, hoffend, dass mein abgrundtiefer Seufzer in Deinem Ohr noch lange nachklingt. Ja, und ganz herzlichen Dank für meinen neuen Namen – ob ich dem wohl gerecht werde? (Beim Staub sehe ich keine Schwierigkeiten, aber der Feenanteil??)
Mein Lieber, ich wünsche Dir ein wunderbares, erfüllendes, fried- und freudvolles 2019, lass es Dir gut gehen, bleib aufrecht,

J. & R.

Am 19.12.2018 um 21:36 schrieb...


Guten Abend Herr Wyss,
Also Sie sind definitiv mein, respektive Zoros Held!!
Gestern sind wir nach Hause gekommen und Zoro hat sofort mit fressen begonnen. Heute ist er schon wieder der Alte und gibt den zwei Grossen den Tarif durch.....Muss ich ihm dei zwei übrigen 1/4 Schmerztabletten noch geben? Auch die Tierärzte von der Tierklinik Schönbühl konnten es kaum glauben.
Auch mussten wir noch schmunzeln dass ausgerechnet gestern auch Ihre Weihnachtskarte ankam, herzlichen Dank.
Nun wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie schöne Feiertage und hoffe Sie nicht so schnell wieder zu sehen... ;-)
Vielen vielen Dank für Ihre geschätzte Hilfe.
Freundliche Grüsse

Markus

Am 19.11.2018 um 15:03 schrieb...


Vielen Dank Dominique, durch deinen link ist mir etwas neues ins Auge gefallen! Ich persönlich tippe auf eine Eisenvergiftung!?? Oder eine durch Schimmelpilz ( Heu) verursachte Veränderung der Schleimhaut! Der besagte toxische Pilz bei der Walnuss würde sich eher im Nervensystem bemerkbar machen soweit ich es verstanden und recherchiert habe. Ich danke dir recht herzlich für dein Engagement und dein Interesse weit über die Zähne hinaus :) freundliche Grüße

P. & J.

Am 06.11.2018 um 22:34 schrieb...


Salü Dominique
Zuerst nocheinmal ganz herzlichen Dank für Deine Zeit heute um das Problem mit Velours zu besprechen...wir schätzen das sehr.
Und Merci auch für den schnellen Terminvorschlag...
Falls Du noch einen Kunden hättest so wie letztes Mal kannst Du Dich melden....
Liebe Grüsse und bis bald,

Lisa

Am 31.10.2019 um 11:56 schrieb...

 

Lieber Dominique

Danke der Nachfrage. Es geht beiden gut. Remedy kaut deutlich besser seit der Behandlung, es hat ihr sehr viel geholfen – herzlichen Dank!

Liebe Grüsse

M.

Am 09.10. 2019 um 18:55 schrieb...


Egregio Dr. Wyss,
Olli sta bene, già la sera mangiava bene.
La ringrazio per l’interesse!
Cari saluti

D. B.

Am 06.09.2019 um 13:31 schrieb...


Sehr geehrter Herr Wyss
Vielen Dank für die Nachfrage, bin leider gestern nicht mehr zum Antworten gekommen.
Ich ging mit etwas gemischten Gefühlen in den Stall, ich habe erwartet, dass sein Rücken durch die kälteren Temperaturen und den Regen wie gewohnt eher schlecht aussieht (decken konnte ich ihn am Mittwoch ja wegen der Wärme noch nicht) und war da schon sehr positiv überrascht - er stand viel besser da als normal, trug seinen Rücken besser und hatte dadurch nicht diese "Löcher" im Bereich des Trapezmuskels. Beim Putzen war er im Lendenbereich leicht verspannt, die Back on Track Decke hat etwas Besserung gebracht. Beim Reiten lief er sehr motiviert und locker los, da er einmal selbst angetrabt ist, liess ich ihn dann auch etwas traben - er lief sauber und sehr locker :D Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut und er schien auch sehr zufrieden, dass er sich endlich wieder etwas mehr bewegen durfte. Heute kommt noch die Sattlerin, meine Reitbeteiligung wird ihn die nächste Woche während meinen Ferien v.a. im Schritt bewegen, ich bin gespannt, wie es danach weiter geht..
Vielen Dank für Ihre Hilfe, ich bin sehr erleichtert, dass es ihm endlich wieder besser geht!
Liebe Grüsse

Sandra

Am 27.08.2019 um 10:18 schrieb...

 

Hallo Dominik. Wollte nur rasch melden dass es Mila blendend geht. Sie hat schön zugenommen Dank deiner Behandlung, dem Futter u.s.w. Liebe Grüsse

S.

Am 23.08.2019 um 10:21 schrieb...

 

Lieber Dominique... Gestern hatte ich wieder Training und Mashari ist gelaufen wie noch nie! Vielleicht waren es vor allem die Zahnschmerzen, die sie so belastet hatten. Ich glaube wir sollten nicht ein Jahr warten bis zur nächsten Behandlung... Liebe Grüsse

Roger

Am 17.05.2019 um 16:34 schrieb...

 

Guten Tag Herr Dr. Wyss

Ich möchte mich nochmals Herzlich bedanken für die Super Zahn Behandlung von Mulan und Cheyenne, es geht beiden Gut und sie Fressen Tip Top, auch Mulan hatte von Anfang an keine Anzeichen von Schmerzen. Natürlich möchte ich mich auch für meine Behandlung nochmals von Herzen Bedanken, es hat mir sehr gut getan und die Übung mache ich immer wieder. Bin wieder Vermehrt am Reiten, was für meine rücken auch positiv ist.Ich wünsche ihnen eine schöne und gut Zeit! Mit freundliche Grüssen

Martin

Am 27.04.2019 um 19:21 schrieb...


Guten Abend Dominique
Danke für Deine lieben Zeilen. Ja, den Pferden geht es sehr gut und sie fressen sehr schön. Dein Käse ist wunderbar. Danke. Stepper hat das Schmerzmittel genommen. Danke für Deine wunderbare Arbeit und das Du zu uns gekommen bist. Es ist uns eine Freude und Danke für Deine Freundschaft. Liebe Grüsse

Rahel

Am 02.04.2019 um 21:50 schrieb...


Sehr geehrter Herr Dr. Med. Vet. Wyss
Alaska ist nach Angaben meiner Mutter und meiner Mitbesitzerin fit. Vielen Dank für den Artikel und den Gruss.
Ich wünsche Ihnen bis zum nächsten Mal eine gute Zeit.
Freundliche Grüsse

Jeanine

Am 15.02.2019 um 11:38 schrieb...


Grüezi Herr Dr. Wyss
Vielen Dank für Ihr Schreiben bezüglich Erinnerung Zahnkontrolle von unserem Haflingers „Merlin „. Die letzte Zahnbehandlung fand am 20.11.2018 statt. Wir haben vereinbart, dass für Merlin der nächste Termin im November 2019 sein wird ausser er würde Probleme haben. Merlin kaut gut, kein Durchfall.....
falls sichtliche Probleme auftauchen sollten werde ich Sie sofort kontaktieren.
Für Ihre äusserst kompetente Unterstützung möchte ich mich herzlich bedanken und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,
mit besten Grüssen

Andrea

Am 30.12.2018 um 22:38 schrieb...


Sehr geehrter Herr Wyss
Eigentlich erwartete ich ja Ihre Rechnung…
Ganz herzlichen Dank für die schöne Karte, die informative Broschüre und die netten Worte – Ihre Überraschung hat mich sehr erfreut. Ebenso habe ich Ihren «Besuch» bei uns als überaus wertvoll empfunden.
Die beiden Minishettys haben den zahnärztlichen Eingriff ohne ersichtlichen Beschwerden weggesteckt. Und was die leidgeprüfte Stute anbelangt: Wir haben einen Termin am 9. Januar erhalten.
Ganz herzlich wünsche ich Ihnen fürs 2019 reichen Segen in allen Belangen Ihres Lebens.


PS. Henry Ford bringt es auch mit diesem Zitat auf den Punkt (und meint damit sicherlich nicht Ihre bewegte Lebensart):
«Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist.»

Auf Wiedersehen,

Patricia

Am 04.12.2018 um 22:23 schrieb...


Sehr geehrter Herr Wyss,
ich möchte Ihnen mitteilen, dass Kahena wieder ganz normal frisst!
Vielen Dank für Ihre Beratung am Telefon.
Freundliche Grüsse,

Pia

Am 21.10.19 um 11:38 schrieb...


Lieber Dominique
Ja, Up hat alles gut überstanden und er frisst gut. Danke für die Nachfrage.
Wünsche dir alles Gute und danke nochmals für die gute Behandlung von UP.
Sonnige Grüsse aus Bern!

Susanne

Am 21.09.2018 um 11:09 schrieb...


Salü Dominique
Ich schicke dir gerne ein paar Fotos von Nathan. Videos gehen nicht vom Handy aus.
Bin auf jeden Fall happy das sich Nathan wieder so gut ins Leben zurück gefunden hat.
Einen sonnigen Gruss aus Obwalden.
Liebe Grüsse